Pflegetipps der Mundschleimhaut

Eine gute Mundhygiene zum Schutz und zur Pflege Ihrer Mundschleimhaut während Ihrer Therapie ist wichtig. Hier einige grundlegende Tipps, die Sie berücksichtigen können: Achten Sie darauf, Ihren Mund regelmäßig zu befeuchten. Verwenden Sie eine weiche Zahnbürste und wechseln Sie diese häufig. Verwenden Sie eine milde Zahnpasta ohne ätherische Öle. Für Mundspülungen können Sie einen geeigneten.

Link zum Download (Flyer): Was hilft bei Nebenwirkungen bei der Chemotherapie

https://brustkrebsdeutschland.de/wp-content/uploads/2015/08/flyer_chemotherapie.pdf Quelle: Brustkrebs Deutschland e.V. Lise-Meitner-Straße 7 85662 Hohenbrunn Telefon: 089 41 61 98 00 oder 0800 0 117 112 Telefax: 089 41619801 E-Mail:

Link zum Video: Vermeidung von Nervenschäden an Händen und Füßen durch Chemotherapie

https://www.brustkrebs-verstehen.org/nervenschaedigungen-an-haenden-und-fuessen-durch-chemotherapie/ Quelle: 2PAX Events & Incentives GmbH https://www.brustkrebs-verstehen.org — Diese Website ist initiiert durch den Veranstalter der Aktionstage gegen Brustkrebs “ICH BIN DABEI!”, der Agentur 2PAX GmbH. — Datum: nicht bekannt

Nicht nur für die Mundschleimhaut: Ölziehen

Es gibt Studien zur Wirksamkeit des Ölziehens im Hinblick auf die Zahnfleisch- und Mundgesundheit. (siehe Ende des Artikels). Es wird eher von Naturheilkundlern und sich zur alternativen Medizin hingezogenen Ärzten empfohlen. Historie Schaut man in die Vergangenheit, wurde das Ölziehen traditionell zur ganzheitlichen Therapie vieler anderer Krankheiten benutzt. So nutzt beispielsweise die ayurvedische Lehre schon.