Nicht nur für die Mundschleimhaut: Ölziehen

Es gibt Studien zur Wirksamkeit des Ölziehens im Hinblick auf die Zahnfleisch- und Mundgesundheit. (siehe Ende des Artikels). Es wird eher von Naturheilkundlern und sich zur alternativen Medizin hingezogenen Ärzten empfohlen. Historie Schaut man in die Vergangenheit, wurde das Ölziehen traditionell zur ganzheitlichen Therapie vieler anderer Krankheiten benutzt. So nutzt beispielsweise die ayurvedische Lehre schon.

Polyneuropathie und Komplementärmedizin

Im Vorgespräch für die Chemo erläuterte mir meine Onkologin sämtliche Nebenwirkungen. Unter anderem auch eine mögliche Polyneuropathie (PNP): Taubheitsgefühle und Kribbeln in Fingern und Zehen. Sie riet mir von Anfang an und so viel wie möglich barfuß zu gehen und viel mit den Fingern zu machen (Handarbeit, Massage mit Zucker und Öl, Igelball). Tatsächlich hatte.

Nagelbett-Entzündungen

Ab und zu, aber schon vermehrt während der Chemotherapie, bekomme ich Nagelbettentzündungen neben direkt neben den Finger- und Fußnägeln. Ich benutze hier Propolis-Creme. Mein Schwiegervater ist Imker und von daher kenne ich Propolis als  natürlichen Stoff, den Bienen zur Abdichtung und Instandhaltung des Bienenstocks "herstellen" und verwenden. Hier erfahrt ihr noch mehr über Propolis. Diese.

Kribbeln in den Fingern

Schädigungen der Nervenenden können Nebenwirkungen der Chemotherapie sein. Ich habe dies auch, ab und zu mal, nicht dauerhaft. Aber es ist unangenehm und man braucht das nicht. So kann man zum einen Vitamin B-Komplex einnehmen und zum anderen aber auch cremen. Ich habe hier die Balisa Creme empfohlen bekommen. Die finde ich auch super und.

Mundschleimhaut

Bereits zwei Tage nach der ersten Chemotherapie machte es sich bei mir bemerkbar, dass meine Mundschleimhaut ein großes Thema für mich sein würde. Am Anfang war es so, dass ich ein "Pappmaul" hatte, dann kam es, dass ich quasi nichts mehr schmecken konnte - immer abhängig von dem Lebensmittel. Wasser trinken konnte ich aufgrund des.